Power Nap

  • Version 1
  • Download 17
  • Dateigrösse 13.98 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 9. April 2021
  • Zuletzt aktua­li­siert 27. April 2021

Power Nap

“Power Nap” Entspannungstrance für frische Energie

Kurz, kna­ckig, tief und inten­siv! Der kur­ze Mittagsschlaf wird heu­te noch als alt­ba­cken und spie­ßig ver­pönt. Zu Unrecht! Den die gesund­heits- und leis­tungs­för­der­li­che Wirkung ist schon lan­ge wis­sen­schaft­lich nach­ge­wie­sen. Einer der bekann­tes­ten Anwender ist wohl Albert Einstein, der sich mit einem Schlüsselbund in der Hand zur Mittagszeit für einen kur­zen Moment in eine tie­fe Entspannung glei­ten ließ. Sobald sei­ne Muskulatur ent­spann­te, glit­ten die Schlüssel auf den Boden und das Klimpern hol­te ihn aus sei­nen Träumen zurück.

Und war­um nicht ein­fach mal etwas so Angenehmes aus­pro­bie­ren? Mit „Power Nap“ aus­ge­schla­fen zum Erfolg. Gerne lade ich dazu ein und beglei­te Sie mit mei­ner Stimme und ent­span­nen­der Musik auf eine Traumreise.

Einen herz­li­cher Dank für die ent­span­nen­de Hintergrundmusik zum “Power Nap”, rich­tet sich an den Trommellehrer und Instrumentenbauer Jürgen Werner, der auf sei­ner selbst­ge­bau­ten Ngoni die wun­der­vol­le Musik gespielt hat.

Wichtige Hinweise zur Entspannungstrance “Power Nap”

Hören Sie die Entspannungstrance auf eige­ne Verantwortung und nur, wenn Sie ihre Aufmerksamkeit in den nächs­ten Minuten auf eine tie­fe erhol­sa­me Entspannung rich­ten kön­nen und hören Sie sie kei­nes­falls beim Autofahren, Bedienen schwe­rer Geräte oder ande­re Tätigkeiten die Ihre vol­le Aufmerksamkeit erfor­dern. Die Entspannungstrance ist ein Angebot zur Gesundheitsförderung und Stabilisierung und ersetzt nicht das indi­vi­du­el­le Vorgehen einer Therapeutin oder eines Therapeuten. Sie kön­nen die Entspannungstrance jeder­zeit unter­bre­chen, wenn Sie sich dabei nicht sicher füh­len soll­ten. Denn heut­zu­ta­ge weiß man, dass es von der eige­nen viel­leicht bewuss­ten oder unbe­wuss­ten Entscheidung abhängt, wie sehr man sich  auf die Entspannungstrance ein­lässt. Wenn Ihnen die Entspannungstrancen gefal­len, dann hel­fen Sie mit, die Entspannungstrancen ver­füg­bar zu machen, indem Sie sie mit Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten teilen.